Polizei- und Sicherheitsrecht

Es beraten Sie

Christian Rahn

Polizei- und Sicherheitsrecht

Nicht immer verhalten sich Behörden oder Vollstreckungsbeamte korrekt. Ärgerlich sind solche Fehlverhaltensfälle immer. Ein ernsthaftes Problem ist dies allerdings für Betroffene dann, wenn die Behörde, z.B. die Polizei, mit der Befugnis ausgestattet ist, unmittelbaren Zwang auf Sie auszuüben, Gegenstände zu beschlagnahmen, Durchsuchungen vorzunehmen etc. Dabei müssen Sie weder Willkür noch Machtmissbrauch oder ein unverhältnismäßiges Vorgehen tolerieren. Ebenso müssen Sie sich keiner Wiederholungsgefahr aussetzen.
Alle Anwälte unserer Kanzlei engagieren sich konsequent für die Wahrung der bürgerlichen Freiheitsrechte und die Beachtung der Rechts- und Verhältnismäßigkeit durch die handelnden staatlichen Organe.